Alle Termine

MBSR Stressbewältigung durch Achtsamkeit nach Kabat-Zinn, winter into spring

»Acht-Wochen-Kurs am Vormittag, winter into spring«

MBSR Stressbewältigung durch Achtsamkeit nach Kabat-Zinn

Für die Anmeldung bzw. Teilnahme am Kurs empfehlen wir sehr ein unverbindliches (kostenfreies) Vorgespräch zur individuellen Vorbereitung und Einstimmung bei Frau Kintea. Bitte kontaktieren Sie hierfür Frau Kintea vor Ihrer Anmeldung per Mail unter r.kintea@seinundwirken.de oder per Telefon unter 0621/40 63 91. Wir beraten Sie gerne.
Die Kurskosten betragen 360 €. Die Gebühren beinhalten ein ausführliches Arbeitsheft sowie drei CDs zum Üben und zur Vertiefung der Kursinhalte.

Termine:

  • Fr, 25.01.2019
  • Fr, 01.02.2019
  • Fr, 08.02.2019
  • Fr, 15.02.2019
  • Fr, 22.02.2019
  • Fr, 01.03.2019
  • Sa, 02.03.2019, Tag der Stille, 9:30 - ca. 15:30 Uhr
  • Fr, 08.03.2019
  • Fr, 15.03.2019
25. Januar 2019
09:30
MBSR Stressbewältigung durch Achtsamkeit nach Kabat-Zinn, winter into spring
25. Januar 2019,09:30
Regular (€360.00)
Veranstaltung wird geladen …
Das hat geklappt!
Danke für Ihre Anmeldung.

Mit Achtsamkeit in das neue Jahr!

Dieser MBSR Übungstag richtet sich an Menschen denen die Achtsamkeitspraxis nach Jon Kabat-Zinn vertraut ist und ihre Übungspraxis auffrischen und erweitern wollen. Inhaltlich geht es an diesem Tag um das Praktizieren bekannter und das Kennenlernen neuer Übungen, Impulsvortrag zu vertiefenden Achtsamkeitsthemen und Gelegenheit für themenbezogene Fragen und Austausch.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Decke,einen Beitrag für das gemeinsame Mittagessen.

Der Kurs findet ab einer Teilnehmeranzahl von 8 Personen statt. Anmeldeschluss ist der 13. Januar 2019!

Kosten: 95,- Euro, inclusive Pausengetränke

26. Januar 2019
09:30
Mit Achtsamkeit in das neue Jahr!
26. Januar 2019,09:30
Regular (€95.00)
Veranstaltung wird geladen …
Das hat geklappt!
Danke für Ihre Anmeldung.

Vertiefungskurs Fallbesprechung mit Bildern: Kunst- und gestaltungstherapeutische Elemente im Rahmen der ausdruckszentrierten Methode der Ergotherapie

Fortbildung
Mannheim C4,11 | Sa. 23. 02. 2018, Fr. 11.00–17.00

Dieses Seminar setzt die Teilnahme am Einführungsseminar zum o.g. Thema oder entsprechende Kenntnisse voraus. Zielgruppe: ErgotherapeutInnen und andere am Thema Interessierte. Seminarbeschreibung: An diesem Tag werden Fälle die von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern eingebracht werden mit gestalterischen Mitteln besprochen und reflektiert. Bitte hierzu ein exemplarisches Bild eines Klienten mit Fragestellung und anamnestischen Daten mitbringen. Aufgrund der praktischen Übungen trägt die Bereitschaft zum Experimentieren, zum spielerischen schöpferischen Tun und zur Selbstreflexion in diesem Kontext zum Gelingen des Seminars wesentlich bei.

Bitte mitbringen:Bequeme Kleidung, warme Socken, eigene Farben für den Malprozess, empfohlen sind Öl-Pastellkreiden und/oder Wasserfarben, eine Yogamatte oder ähnliches. Im besonderen Hinblick auf den Malprozess in einer Bildserie Wasserfarben.

In der Teilnahmegebühr sind folgende Leistungen enthalten: Teilnahme an der Fortbildung, Teilnahmeunterlagen, Pausengetränke.


Referentin: Renate Kintea
Fortbildungspunkte 7, Kosten 120 €

23. Februar 2019
11:00
Vertiefungskurs Fallbesprechung mit Bildern: Kunst- und gestaltungstherapeutische Elemente im Rahmen der ausdruckszentrierten Methode der Ergotherapie
23. Februar 2019,11:00
Regular (€120.00)
Veranstaltung wird geladen …
Das hat geklappt!
Danke für Ihre Anmeldung.

Tag der Stille

Der Tag der Achtsamkeit/Stille ermöglicht es Kursteilnehmer/Innen aus früheren und laufenden Kursen gemeinsam die Übungen der Achtsamkeit in Stille zu praktizieren.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Decke, einen Beitrag (in Naturalien) fürs gemeinsame achtsame Mittagessen.

Für Teilnehmende aus den laufenden Kursen ist der Tag der Achtsamkeit im Kurspreis enthalten.

Kosten für frühere KursteilnehmerInnen: 50€

Termine:

  • Sa, 02.03.2019, von 9.30 Uhr bis 15.30 Uhr
2. März 2019
09:30
Tag der Stille
2. März 2019,09:30
Regular (€50.00)
Veranstaltung wird geladen …
Das hat geklappt!
Danke für Ihre Anmeldung.

Ressourcenorientierte kunst- und gestaltungstherapeutische Elemente in der ausdruckszentrierten Methode der Ergotherapie (Basisseminar)

Fortbildung DVE AKADEMIE
Mannheim C4,11 | Fr. 22. 03. und Sa. 23. 03. 2019, Fr. 11.00–18.30 Uhr, Sa. 9.30–17.00 Uhr

Wir lernen in der ersten Hälfte der Veranstaltung überwiegend durch praktische Übungen verschiedene Entspannungsmöglichkeiten als Hinführung zum Malprozess, drei Bildimaginationen sowie das Gestalten und erste Möglichkeiten zur ressourcenorientierten Nachbereitung in der Gruppe kennen. Anschließend werden wir im zweiten Teil die vier Wirkfaktoren der Maltherapie theoretisch aufarbeiten.

[mehr zum Thema (PDF)]


Referentin: Renate Kintea
Kosten DVE-Mitglieder 220.- € / andere 300.- €
Anmeldung
Für das Seminar ist eine verbindliche Anmeldung über den DVE notwendig.

22. März 2019
11:00
Ressourcenorientierte kunst- und gestaltungstherapeutische Elemente in der ausdruckszentrierten Methode der Ergotherapie (Basisseminar)
22. März 2019,11:00
Regular (€300.00)
Veranstaltung wird geladen …
Das hat geklappt!
Danke für Ihre Anmeldung.

AD(H)S und Co. im Erwachsenenalter

Fortbildung DVE AKADEMIE
Mannheim C4,11 | Fr. 29. 03. und Sa. 30. 03. 2019, Fr. 14.00–19.00 Uhr, Sa. 9.30–17.00 Uhr

AD(H)S und Co. Typisch für Befunde von Patienten mit AD(H)S im Erwachsenenalter sind die vielen „Baustellen“ in allen Lebensbereichen. Hinzu kommt, dass Patienten häufig komorbide Störungen aufweisen. Mit der Teilnahme am Seminar verstehen die Teilnehmer Ähnlichkeiten/Überschneidungen der AD(H)S mit komorbiden Störungen und den ergotherapeutischen Umgang damit.

[mehr zum Thema (PDF)]

Bitte mitbringen:Schal, Augenbinde, Armbanduhr.

In der Teilnahmegebühr sind folgende Leistungen enthalten: Teilnahme an der Fortbildung, Teilnahmeunterlagen.


Referentin: Daniela Lortz
Kosten DVE-Mitglieder 150.- € / andere 210.- €
Anmeldung
Für das Seminar ist eine verbindliche Anmeldung über den DVE notwendig.

29. März 2019
14:00
AD(H)S und Co. im Erwachsenenalter
29. März 2019,14:00
Regular (€210.00)
Veranstaltung wird geladen …
Das hat geklappt!
Danke für Ihre Anmeldung.

Achtsamkeitsübungen im Arbeitsfeld der Ergotherapie

Fortbildung DVE AKADEMIE
Pforzheim-Hohenwart | Di. 07. 05. bis Sa. 11. 05. 2019, Di. 11.00–21.00 Uhr, Mi. 9.00-18.00 Uhr, Do. 9.00 bis 21.00 Uhr, Fr. 9.00-18.00 Uhr, Sa. 9.00–13.00 Uhr

Mit der Teilnahme am Seminar verstehen die Teilnehmer Hintergrund und Inhalte des Achtsamkeitstrainings (insbesondere des MBSR Programmes nach Jon Kabat Zinn) Im Seminar werden die wesentlichen Elemente der relevanten formellen und informellen Achtsamkeitsübungen (MBSR / Jon Kabat Zinn) vorgestellt und in Selbsterfahrung erprobt und reflektiert. Die speziellen Voraussetzungen für die praktische Anwendung mit den Klienten / Patienten werden erarbeitet und dabei gelernt die für die Ergotherapie relevanten Ansätze von Achtsamkeitsübungen in die ergotherapeutischen Behandlungsstrukturen sinnvoll einzufügen. Dabei werden Bezüge zu einer klientenzentrierten und alltagsorientierten Zielsetzung im Rahmen der ergotherapeutischen Behandlungsplanung verdeutlicht.

Bitte mitbringen:Bequeme Kleidung, warme Socken, eigene Farben für den Malprozess, empfohlen sind Öl-Pastellkreiden und/oder Wasserfarben, eine Schere, eine Decke, wetterfeste Kleidung und Schuhe, eine Sitzunterlage für draußen.

[mehr zum Thema (PDF)]


Referentinen: Renate Kintea und Cäcilie Bauer
Kosten DVE-Mitglieder 780.- € / andere 1050.- €
Anmeldung
Für das Seminar ist eine verbindliche Anmeldung über den DVE notwendig.

7. Mai 2019
11:00
Achtsamkeitsübungen im Arbeitsfeld der Ergotherapie
7. Mai 2019,11:00
Regular (€1,050.00)
Veranstaltung wird geladen …
Das hat geklappt!
Danke für Ihre Anmeldung.

Vertiefungskurs Schattenthemen: Kunst- und gestaltungstherapeutische Elemente im Rahmen der ausdruckszentrierten Methode der Ergotherapie

Fortbildung
Mannheim C4,11 | Fr. 24. 05. und Sa. 25. 05. 2019, Fr. 11.00–18.30 Uhr, Sa. 9.30–17.00 Uhr

Dieses Seminar setzt die Teilnahme am Einführungsseminar zum o.g. Thema oder entsprechende Kenntnisse voraus. Zielgruppe: ErgotherapeutInnen und andere am Thema Interessierte. Seminarbeschreibung: Die theoretisch und praktisch vermittelten Inhalte basieren auf der Methode der Maltherapie nach Prof. Dr. Dr. Ingrid Riedel und Christa Henzler auf der tiefenpsychologischen Grundlage nach CG Jung. Im praktischen Teil der Fortbildung werden wir eine neue Bilderserie, bestehend aus drei Arbeiten, kennenlernen und ausprobieren, sowie deren Einsatz im jeweiligen Arbeitsfeld diskutieren(diese Serie ist in nicht für akut psychotische Patienten geeignet). Der Focus der Aufbereitung dieser Bilderserie liegt im ressourcenorientierten Umgang mit dem Assoziationsfeld in der Bildbesprechung in der Einzel- sowie in der Gruppentherapie und der Schulung der vertiefenden Bildbetrachtung im ergotherapeutischen Kontext. Im theoretischen Teil geht es um die Vermittlung von Hintergründen und Kenntnissen zu projektiven Vorgängen und sogenannter „Schattenthemen“ oder anders, von dysfunktionalen Mustern, die sich in Bildern und deren Aufbereitung zeigen können. Auch hier wird der Umgang mit diesen Inhalten im jeweiligen ergotherapeutischen Arbeitsfeld erörtert und reflektiert. Je nach zeitlicher Möglichkeit können eigene Fälle eingebracht werden. Bitte hierzu ein exemplarisches Bild eines Klienten mit Fragestellung und anamnestischen Daten mitbringen. Aufgrund der praktischen Übungen trägt die Bereitschaft zum Experimentieren, zum spielerischen schöpferischen Tun und zur Selbstreflexion in diesem Kontext zum Gelingen des Seminars wesentlich bei.

Bitte mitbringen:Bequeme Kleidung, warme Socken, eigene Farben für den Malprozess, empfohlen sind Öl-Pastellkreiden und/oder Wasserfarben, eine Yogamatte oder ähnliches. Im besonderen Hinblick auf den Malprozess in einer Bildserie Wasserfarben.

In der Teilnahmegebühr sind folgende Leistungen enthalten: Teilnahme an der Fortbildung, Teilnahmeunterlagen, Pausengetränke.


Referentin: Renate Kintea
Fortbildungspunkte 16, Kosten 280 €

24. Mai 2019
11:00
Vertiefungskurs Schattenthemen: Kunst- und gestaltungstherapeutische Elemente im Rahmen der ausdruckszentrierten Methode der Ergotherapie
24. Mai 2019,11:00
Regular (€280.00)
Veranstaltung wird geladen …
Das hat geklappt!
Danke für Ihre Anmeldung.

Ressourcenorientierte kunst- und gestaltungstherapeutische Elemente in der ausdruckszentrierten Methode der Ergotherapie (Basisseminar)

Fortbildung DVE AKADEMIE
Mannheim C4,11 | Fr. 27. 09. und Sa. 28. 09. 2019, Fr. 11.00–18.30 Uhr, Sa. 9.30–17.00 Uhr

Wir lernen in der ersten Hälfte der Veranstaltung überwiegend durch praktische Übungen verschiedene Entspannungsmöglichkeiten als Hinführung zum Malprozess, drei Bildimaginationen sowie das Gestalten und erste Möglichkeiten zur ressourcenorientierten Nachbereitung in der Gruppe kennen. Anschließend werden wir im zweiten Teil die vier Wirkfaktoren der Maltherapie theoretisch aufarbeiten.

[mehr zum Thema (PDF)]


Referentin: Renate Kintea
Kosten DVE-Mitglieder 220.- € / andere 300.- €
Anmeldung
Für das Seminar ist eine verbindliche Anmeldung über den DVE notwendig.

27. September 2019
11:00
Ressourcenorientierte kunst- und gestaltungstherapeutische Elemente in der ausdruckszentrierten Methode der Ergotherapie (Basisseminar)
27. September 2019,11:00
Regular (€300.00)
Veranstaltung wird geladen …
Das hat geklappt!
Danke für Ihre Anmeldung.

Vertiefung Ressource und Potential: Kunst- und gestaltungstherapeutische Elemente im Rahmen der ausdruckszentrierten Methode der Ergotherapie

Fortbildung DVE AKADEMIE
Mannheim C4,11 | Fr. 22.11. und Sa. 23.11.2019, Fr. 11.00–18.30 Uhr, Sa. 9.30–17.00 Uhr

Im Seminar wird eine weitere Bilderserie zum Thema „die vier Elemente“ gestaltet und symbolisch aufbereitet. Im methodischen Teil des Seminares wird besonders der Entwicklungsprozess, der sich in einer Bilderserie abzeichnet betrachtet und reflektiert. Wir üben die ressourcenorientierte Bildbesprechung mit dem Klienten. Es wird ebenso der ressourcenhafte Einsatz von Imaginationen diskutiert und geschult. Dieses Seminar setzt die Teilnahme am Basisseminar voraus.

Bitte mitbringen:Bequeme Kleidung, warme Socken, eigene Farben für den Malprozess, empfohlen sind Öl-Pastellkreiden und/oder Wasserfarben, eine Yogamatte oder ähnliches. Im besonderen Hinblick auf den Malprozess in einer Bildserie Wasserfarben.

In der Teilnahmegebühr sind folgende Leistungen enthalten: Teilnahme an der Fortbildung, Teilnahmeunterlagen, Pausengetränke.


Referentin: Renate Kintea
Kosten DVE-Mitglieder 220.- € / andere 300.- €.
Anmeldung
Für das Seminar ist eine verbindliche Anmeldung über den DVE notwendig.

22. November 2019
11:00
Vertiefung Ressource und Potential: Kunst- und gestaltungstherapeutische Elemente im Rahmen der ausdruckszentrierten Methode der Ergotherapie
22. November 2019,11:00
Regular (€300.00)
Veranstaltung wird geladen …
Das hat geklappt!
Danke für Ihre Anmeldung.